Stromausfall in Schüttorf / Störung beim Pumpwerk in Quendorf

Am Wochenende kam es in der Nacht zum Samstag gegen 01:24 Uhr zu einem Vorfall, der in mehreren Bereichen von Schüttorf, Quendorf, Samern und Ohne einen Stromausfall zu Folge hatte. Ursache war ein Kurzschluss in einem Mittelspannungskabel. Unser Bereitschaftsdienst wurde umgehend über die Störungshotline informiert und die Störung war um ca. 02:10 Uhr behoben.

Von dem Stromausfall war auch das Pumpwerk des Trink- und Abwasserverbandes in Quendorf betroffen. Hier gab es einen zusätzlichen technischen Defekt, der verhindert hat, dass die übliche Störmeldung abgesetzt wird. Demzufolge wurde der Bereitschaftsdienst mit Verzögerung informiert und geringe Mengen kommunales Abwasser (kein Klärschlamm!) konnten austreten. Sofort nach Bekanntwerden des Vorfalls wurde der Schaden vom Bereitschaftsdienst behoben und die zuständige Behörde informiert.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass bei einem solchen Vorfall am Wochenende oder außerhalb unserer Servicezeiten unser Fokus auf der Behebung des Schadens liegt und die Kommunikation an zweiter Stelle steht. Während unserer Servicezeiten informieren wir über Störfälle größeren Ausmaßes auf unseren Internetseiten www.swse.de (Stadtwerke Schüttorf Emsbüren GmbH) oder www.ta-verband.de  (Trink- und Abwasserverband).

Ihr Team der

Stadtwerke Schüttorf Emsbüren GmbH

Corona Aktuell