Interview mit Lutz Heiny

Kennen Sie schon unseren Stadtwerke-Blog "der grüne Hocker"? Hier sprechen wir einmal im Monat mit interessanten Menschen aus der Region.

Dieses Mal hat unsere Kollegin, Danie Ehrchen, den Schüttorfer Lutz Heiny in seinem "zweiten Zuhause" zum Interview getroffen. Im Nordhorner Euregium plauderte der Handballer der HSG Nordhorn auf dem Grünen Hocker über den möglichen Aufstieg in die 1. Bundesliga, sein Architekturstudium und die Vorzüge seiner Heimatstadt. Auch seinen Lieblingsplatz in Schüttorf hat Lutz Heiny uns verraten.Vor allem bei den Fragen, bei denen der 23-Jährige nur mit einem Wort antworten durfte, gab es viel zu lachen. Aber seht selbst. Hier der Link zum Interview.