2G-Plus in Hallenbädern - keine Testpflicht für Booster-Geimpfte

Ab dem 01.12.2021 gilt im VECHTE BAD und im EMS BAD die 2G-Plus-Regel*

Zutritt haben dann nur noch geimpfte und genesene Personen, die zusätzlich getestet sind. Erforderlich ist ein offizieller Test-Nachweis über einen höchstens 24 Stunden zurückliegenden Schnelltest oder einen maximal 48 Stunden zurückliegenden PCR-Test. Dies ist im Eingangsbereich durch einen gültigen Impf- oder Genesungsnachweis in Kombination mit dem Personalausweis sowie dem Testnachweis zu belegen.

Hiervon ausgenommen sind:

  • Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre 
  • Personen mit einer vom Arzt attestierten Kontraindikation

Für diese Personen gilt jedoch die Testpflicht!

*Personen mit einer Booster-Impfung brauchen keinen Testnachweis zu erbringen. Für den Eintritt ist  nur der Nachweis über eine vollständig abgeschlossene Impfserie zuzüglich einer Auffrischungsimpfung erforderlich.

Ihre Kontaktdaten für eine mögliche Nachverfolgung im Infektionsfall werden über die Luca-App oder schriftlich erfasst.

Zum Schutz Ihrer Gesundheit bitten wir Sie, weiterhin die AHA-Regeln zu beachten:

  • Abstand, mind. 1,5 m (auch im Wasser)
  • Hygiene
  • Alltagstaugliche FFP2-Maske

Trotz aller Einschränkungen wünschen wir Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in unseren Bädern!

Bleiben Sie gesund!

Ihre Stadtwerke Schüttorf · Emsbüren

Hausanschluss