Blockheizkraftwerk

Die Stadtwerke Schüttorf · Emsbüren setzen für eine grüne Zukunft auf eigene regenerative Projekte. Eine wichtige Rolle spielen dabei unsere Blockheizkraftwerke - kurz BHKW.

Das Prinzip ist schnell erläutert: Ein BHKW produziert Strom und Wärme im Sinne einer sogenannte Kraft-Wärme-Kopplung. Dazu werden Energieträger wie Erdgas in elektrische Energie umgewandelt. Die dabei anfallende Abwärme wird zum Heizen und zur Warm-Wasserbereitung genutzt, sowie zum Betrieb von Kühlanlagen eingesetzt. Überschüssige Energie kann zusätzlich in ein Wärmenetz eingespeist werden. Der sowohl ökonomische als auch ökologische Vorteil liegt darin, den Strom als Nebenprodukt der Wärmeerzeugung für einen Heiz- oder Kühlprozess nutzen zu können.

Hierdurch werden Brennstoffressourcen eingespart. Aber auch COEmissionen und der Ausstoß von Schadstoffen werden reduziert. Das Blockheizkraftwerk erzeugt und nutzt Energie somit nachhaltig und entlastet dadurch die Umwelt.

Auf diese Weise versorgen die Stadtwerke Schüttorf · Emsbüren in der Region verschiedene öffentliche Gebäude, wie beispielsweise Kindergärten, Schulzentren sowie das VECHTE BAD und EMS BAD mit Wärme und Strom.